Wie können wir dir helfen?

Verbindung in Ländern mit Internetbeschränkungen bei iOS

Dieser Artikel ist auf Chinesisch, Koreanisch, Französisch, ArabischEnglisch, Spanisch und Italienisch verfügbar.

Hinweis: Leider ist eine Verbindung von China aus derzeit auf Geräten mit Windows-Betriebssystem nicht möglich. Unser Team arbeitet an diesem Problem und wird alle aktuellen Updates hier veröffentlichen.

In diesem Tutorial zeigen wir dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du eine manuelle Verbindung auf einem iOS-Gerät (iPhone/iPad) mithilfe des IKEv2-Protokolls herstellst.

  1. Lade dir das NordVPN IKEv2-Zertifikat auf dein Gerät herunter. Dies geht am einfachsten, wenn du den nachfolgenden Link im Safari-Browser öffnest: https://downloads.nordcdn.com/certificates/root.der
  2. Das Installationsfenster erscheint. Tippe auf in jedem folgenden Schritt auf Installieren:




     
  3. Sobald das Zertifikat installiert wurde, tippe auf Fertig, um die Installation abzuschließen.



    3.1. Für iOS-Versionen 12.2 und höher erscheint nach dem Download des Zertifikats möglicherweise ein Pop-up: „Profil heruntergeladen – Überprüfen Sie das Profil in den Einstellungen, wenn Sie es installieren möchten“.




    3.2. Navigiere zu den iOS Einstellungen -> Profil geladen -> NordVPN Root CA -> Installieren -> Vertrauen.

    Wenn du die Schaltfläche Profil geladen nicht sehen kannst, gehe zu Einstellungen -> Allgemein -> Profile. Dort findest du das heruntergeladene Profil.


     
  4. Öffne unter Einstellungen -> Allgemein den VPN-Reiter.


     
  5. Tippe auf die Schaltfläche VPN-Konfiguration hinzufügen.


     
  6. Fülle die nachstehenden Felder wie folgt aus:

    Typ: IKEv2
    Beschreibung: Ein frei wählbarer Name für die VPN-Verbindung
    Server: Server-IP aus der unten stehenden Liste
    Entfernte ID: Server-Domäne aus der unten stehenden Liste
    Lokale ID: Frei lassen
    Benutzerauthentifizierung: Benutzername
    Benutzername: Dein NordVPN-Benutzername
    Passwort: Dein NordVPN-Passwort
    Proxy: Aus

    Die Identifikationsdaten deines NordVPN-Dienstes (Dienst-Benutzername und Dienst-Passwort) findest du im Nord Account. Kopiere die Identifikationsinformationen, indem du auf die Shaltfläche Kopieren neben den Identifikationsinformationen klickst.



    IP-Liste:

    Tippe anschließend auf Fertig.

  7. Gehe zurück in das Einstellungsmenü deines Gerätes und klicke auf den Schalter neben VPN, um es zu aktivieren.

Verwandte Artikel

© Copyright 2022 Alle Rechte vorbehaltenSelbstbedienung vonBold360