Wie können wir dir helfen?

Verbindung zu NordVPN mit Linux Terminal

Dieser Artikel ist in EnglischFranzösischItalienisch und Spanisch verfügbar.

Wenn Sie nach einer Anleitung suchen, wie Sie die NordVPN-Anwendung für Linux einrichten können, lesen Sie diesen Artikel.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der vielen verschiedenen Linux-Distributionen die Konfigurationsschnittstellen variieren können.

  1.  Öffnen Sie bitte das Terminal (Tastenkombination: Ctrl + Alt + T).
  2. Deaktivieren Sie IPV6. Klicken Sie hier, für eine Anleitung.
  3. Nachdem Sie IPV6 deaktiviert haben, installieren Sie den OpenVPN-Client mit diesem Befehl:
     
    • sudo apt-get install openvpn

      Sie werden möglicherweise beantragt, Ihr Benutzerpasswort einzugeben, um Ihre Identität zu bestätigen.
       
  4. Navigieren Sie mit dem Befehl zum OpenVPN-Konfigurationsverzeichnis:
     
    • cd /etc/openvpn
       
  5. Laden Sie die OpenVPN-Konfigurationsdateien mit dem Befehl herunter:
     
    • sudo wget https://downloads.nordcdn.com/configs/archives/servers/ovpn.zip

      Falls Sie dieser Fehlermeldung erhalten: The certificate of `nordvpn.com’ is not trusted., installieren Sie das Paket ca-certificates mit dem Befehl:
       
    • sudo apt-get install ca-certificates
       
  6. Wenn Sie kein Unzip-Paket haben, laden Sie es durch Eingabe von herunter:
     
    • sudo apt-get install unzip
       
  7. Entpacken Sie ovpn.zip mit dem Befehl:
     
    • sudo unzip ovpn.zip
       
  8. Löschen Sie die Dateien, die ist nicht mehr benötigt:
     
    • sudo rm ovpn.zip
       
  9. Geben Sie das Verzeichnis an, in dem sich die Serverkonfigurationen befinden. Diese Ordner heißen entweder ovpn_udp oder ovpn_tcp:
     
    • cd /etc/openvpn/ovpn_udp/
    • cd /etc/openvpn/ovpn_tcp/
       
  10. Um die Liste aller verfügbaren Server anzuzeigen, geben Sie folgenden Befehl ein:
     
    • ls -al
       
  11. Bitte wählen Sie einen Server, mit dem Sie sich verbinden möchten.

    Für dieses Anleitung haben wir us2957.nordvpn.com verwendet, aber Sie sollten sich mit dem Server verbinden, der Ihnen auf https://nordvpn.com/servers/tools/ vorgeschlagen wird. Den Hostnamen des Servers finden Sie direkt unter dem Servertitel.

    Von NordVPN empfohlene Server
     
  12. Starten Sie OpenVPN mit einer ausgewählten Konfiguration mit diesen Befehlen:
     
    • sudo openvpn [file name]
    • sudo openvpn us2957.nordvpn.com.udp.ovpn
    • sudo openvpn /etc/openvpn/ovpn_udp/us2957.nordvpn.com.udp.ovpn
       
  13. OpenVPN wird Sie nach Ihren Anmeldedaten fragen. Geben Sie Ihre Zugangsdaten (nicht Ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort) für den NordVPN-Dienst ein.

    Sie finden die Zugangsdaten für Ihren NordVPN-Dienst im Nord Account dashboard. Kopieren Sie die Zugangsdaten über die Schaltflächen Kopieren auf der rechten Seite.

    Dashboard des Nord-Accounts

     
    Tipp: Die Sicherheit Ihrer VPN-Verbindung hängt auch von Ihrem Kontopasswort ab. Vergessen Sie nicht, ein starkes Passwort für Ihr Konto zu verwenden, da es Ihnen helfen wird, Angriffe auf Zugangsdaten zu vermeiden und Ihre Verbindungen sicher und ununterbrochen zu halten.

    Da das Erstellen und Merken von starken und sicheren Passwörtern keine leichte Aufgabe ist, empfehlen wir, unseren kostenlosen Passwort-Manager herunterzuladen NordPass. Es generiert sichere Passwörter für Sie und speichert sie sicher, so dass Sie in Zukunft keine zeitraubenden Passwortänderungen mehr vornehmen müssen.
     
  14. Sie haben sich erfolgreich mit VPN verbunden. Um die Verbindung zu trennen, öffnen Sie Terminal und drücken Sie Ctrl + C.

Verwandte Artikel

© Copyright 2022 Alle Rechte vorbehaltenSelbstbedienung vonBold360