Wie können wir dir helfen?

NordVPN OpenVPN-App auf macOS einrichten

Dieser Artikel ist auf EnglischFranzösisch, Italienisch, Schwedisch, Spanisch, Koreanisch und Niederländisch verfügbar.

Die native NordVPN-Anwendung ist die eine der Optionen, um sich auf deinem macOS-Gerät mit den NordVPN-Servern zu verbinden. Wir haben sie mit Blick auf deine Erfahrung entwickelt und bieten einfachen Zugang zu Funktionen wie Double VPN, Onion-Servern und eine automatischen Kill Switch. Die Anwendung verwendet standardmäßig OpenVPN, eines der besten VPN-Protokolle, die es gibt.

Die korrekte Einrichtung von NordVPN ist der erste Schritt in Richtung Onlinesicherheit. Führe diese einfachen Schritte aus, um VPN für macOS herunterladen, die App zu installieren und dich mit einem VPN-Server zu verbinden.

Das Inhaltsverzeichnis:

Herunterladen und Installieren
Einrichtung des Apps
Auswahl zwischen verschiedenen Servern

Einstellungen

Herunterladen und Installieren

  1. Hier kannst du die OpenVPN-Version von NordVPN für macOS auf unserer Website herunterladen: 
    https://nordvpn.com/de/download/mac/

    Alternativ kannst du auch diesen Direkt-Link verwenden: https://downloads.nordcdn.com/apps/macos/generic/NordVPN-OpenVPN/latest/NordVPN.pkg


     
  2. Öffne deinen Downloads-Ordner und doppelklick auf NordVPN.pkg.


     
  3. Du wirst aufgefordert, die Berechtigung zur Installation von Helper zu erteilen. Installationsprogramm versucht, neu Software zu installieren. Gib einfach ein dein Mac-Passwort ein und klick auf Software installieren.


     
  4. Ein neues Installationsfenster wird geöffnet. In diesem Fenster wirst du durch den Prozess geführt.

Einrichten und Verwenden der Anwendung

  1. Öffne deine Programme und klick auf das Symbol NordVPN.


     
  2. Falls ein Hinweis zur Privatsphäre angezeigt wird, klick auf Agree & Continue (Zustimmen und weiter).


     
  3. Fallst du ein NordVPN Konto hast, klick oben rechts auf dem Bildschirm auf Anmelden und gib deine E-Mail-Adresse und dein Passwort ein. Falls du kein Konto hast, klick stattdessen oben rechts auf dem Bildschirm auf Registrieren.


     

    Tipp: Vergiss nicht, ein sicheres Passwort für deine NordVPN-Konto zu verwenden. So kannst du Angriffe auf Ihre Zugangsdaten zu vermeiden und dein Konto sicher halten. 


    Da das Generieren und Merken von starken und sicheren Passwörtern keine leichte Aufgabe ist, empfehlen wir dir, einen kostenlosen Passwortmanager wie NordPass herunterzuladen. Er generiert sichere Passwörter für dich und speichert sie sicher, damit du in Zukunft zeitraubende Passwortrücksetzungen mehr vornehmen musst.



    NordPass bietet native Apps für Windows, macOS, Linux, Android und iOS, so dass du deine Passwörter jederzeit und überall erreichen kannst, auch offline.


     
  4. Wenn du dich anmelden möchtest, wirts du zu deinem NordAccount weitergeleitet, wo du deine registrierte E-Mail-Adresse und Ihr Passwort eingeben musst. Du kannst dich auch über ein Google-Konto oder durch Eingabe eines Codes anmelden.


     
  5. Wenn du ein neuer Benutzer bist, musst du ein neues NordAccount erstellen, indem du deine E-Mail-Adresse und andere erforderliche Informationen eingebe.


     
  6. Nachdem du einen der oben genannten Schritte abgeschlossen hast, wirst du angefragt, die NordVPN-Anwendung zu öffnen.

Auswahl zwischen verschiedenen Servern

  1. Mit der Schaltfläche Quick connect (Schnellverbindung) oben rechts auf dem Bildschirm kannst du dich automatisch mit einem von unserem intelligenten Algorithmus empfohlenen Server verbinden.


     
  2. Im Hauptbildschirm der App wird unsere Länderliste und eine Karte angezeigt. Links in der Seitenleiste kannsdu du nach Servern suchen. Außerdem kannst du auf eine der Stecknadeln auf der Karte klicken, um dich mit einem bestimmten Land zu verbinden. Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, wird die Stecknadel für das Land in grün angezeigt. Der Status GESCHÜTZT oben auf dem Bildschirm zeigt an, dass du mit einem VPN-Server verbunden bist.


  3. Falls du dich mit einem bestimmten Server verbinden möchtest, klick oben links in der App auf das Feld Suchen. Gebe ein die Land Name, eine Kategorie oder eine bestimmte Servernummer (z. B. Italy #171) ein, um den gewünschten Server zu finden.


     
  4. Du kannst den Spezialserver auch unter eine Länderliste finden.


     
  5. Navigiere zum beispielsweise zu Spezialserver, zeige auf die Serverkategorie Obfuscated (Verschleiert) und klick auf das Menü mit drei Punkten, um einen bestimmten verschleierten Server auszuwählen. Die restlichen Spezialserver funktionieren auf dieselbe Weise.


  6. Klick auf einen Server, um dich mit diesem Server zu verbinden.


     
  7. Wenn du auf ein Land in der Seitenleiste zeige, wird ein Menü mit drei Punkten angezeigt, mit dem du eine Region oder einen Server für die Verbindung auswählen kannst.


Verwalten von Favoriten

  1. Du kannst einen Server zu deine Favoriten hinzufügen, indem du auf das Herzsymbol neben dem Server klickst. Zeige du zunächst auf ein Land in der Liste und klick auf das Menü mit drei Punkten. Klick auf Server und wähle deine Favoriten in der Liste aus.


     
  2. Deinen Favoritenserver werden einer eigenen Kategorie unter dem Namen Meine Favoriten angezeigt. Mit diesen Servern kannst du dich ganz normal verbinden.

Einstellungen

  1. Um die Einstellungen der NordVPN-Anwendung zu öffnen, wähle das 3-zeilige Zeichen in der oberen linken Ecke des Hauptbildschirms und klick mal.


  2. Du siehst deine Abonnementdetails und findest 10 Abschnitte: Allgemeine Einstellungen, Einstellungen für automatische Verbindungen, Verbindungskategorien, Kill Switch, DNS-Einstellungen, Dark Web Monitor, Einstellungen für das Erscheinungsbild, Einladungen für Freunde, Andere Anwendungen und Kontodetails. Schauen wir uns die einzelnen Abschnitte an.

    CyberSec - Schützt dir vor aufdringlichen Werbeeinblendungen, Malware-Sites, Phishing-Links und anderen Bedrohungen.

    VPN-Protocol -  Du kannst zwichen den Verbindungsprotkolle TCP und UDP whälen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Auto Connect - verbindet dich automatisch mit einem Server, wenn die App gestartet wird. Du kannst die gewünschte Region für die Verbindung auswählen oder ein vertrauenswürdiges Netzwerk hinzufügen. Wenn du das Netzwerk zur Liste der vertrauenswürdigen Netzwerke hinfüge, bestätigst du, dass du diesem Netzwerk vertraust und das VPN nicht über dieses Netzwerk nutzen möchtest. Wenn du also mit dem VPN über Ihr Heim-WLAN verbunden sein willst, solltest du es nicht zur Liste der vertrauenswürdigen Netzwerke hinzufügen.



Mithilfe von Voreinstellungen kannst du einen bestimmten Satz von Konfigurationen laden, einschließlich Servernummer, -typ, -protokoll und mehr - mit nur einem Mausklick! Es gibt viele Anwendungsmöglichkeiten für diese Funktion, z. B. das sofortige Laden eines Streaming-Dienstes oder eines Spiels mit den erforderlichen Einstellungen für eine reibungslose Nutzung. 



Kill Switch - schließt bestimmte Programme, wenn du die VPN-Verbindung verlierst. Wenn Sie zum Beispiel Skype zu der Liste hinzufügen, wird NordVPN es schließen, sobald Sie die Verbindung unterbrechen. Da es ein paar Sekunden dauert, einen sicheren VPN-Server zu erreichen, verhindert dies, dass deine Daten bei der automatischen Wiederherstellung der Internetverbindung verloren gehen.



DNS - Die nativen NordVPN Anwendung nutzen automatisch die DNS-Server von NordVPN, wenn sie mit dem VPN verbunden sind. Dies geschieht, um DNS-Leck während einer VPN-Verbindung zu verhindern und sicherzustellen, dass deine DNS-Anfragen sicher sind. Du kannst alternativ auch andere bevorzugte DNS-Server verwenden.


Erscheinungsbild - hier kannst du das gewünschte Aussehen des NordVPN-Symbols auswählen. Du kannst es zu deinem Dock oder Ihrer Menüliste oder beidem hinzufügen.


Freunde einladen -  hol dir einen Empfehlungslink, um einen Freund oder ein Familienmitglied einzuladen, NordVPN zu nutzen und selbs ein Geschenk zu bekommen.



Weitere Apps - hier kannst du mehr Informationen über unsere anderen Sicherheitsprodukte finden und diese einfach testen.



Konto - hier findest du alle Informationen zu deinem Abonnement, die Möglichkeit, dich abzumelden, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzusehen und die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren.

Voreinstellungen

Mit den Voreinstellungen kannst du auf Knopfdruck eine bestimmte Konfiguration laden z.B. Servernummer, -typ, -protokoll un mehr. Es gibt viele Anwendungsmöglichkeiten für diese Funktion, z.B. das sofortige Laden eines Streaming-Dienstes oder eines Spiels mit den notwendigen Einstellungen für eine reibungslose Sitzung.

Wie funktioniert es? 

Sie beginnt auf der Einstellungsseite, wie oben gezeigt. Du kannst entweder eine bestehende Einstellungen bearbeiten oder deine eigene erstellen, indem du auf Neu hinzufügen klickst.  



In diesem Fall fügen wir einen neuen hinzu und bauen ihn von Grund auf neu auf. Nachdem du auf Neu hinzufügen geklickt hast, siehst du ein Menü, in dem du die gewünschten Einstellungen auswählen kannst. Zuerst musst du der Voreinstellung einen Namen geben. Als Nächstes erhälst du eine Auswahl an verfügbaren VPN-Protokollen. Wenn du sie von der Voreinstellung "Empfohlen verwenden" änderst. Du bekommst auch die Möglichkeit, den Servertyp zu ändern. Hier kannst du einen speziellen Server oder normalen Server als Typ festlegen.
 

Abhängig von der Serververfügbarkeit des gewählten Typs kannst du auch eine bestimmte Region oder Servernummer auswählen.

Schließlich kannst du der Voreinstellung einen Webseite oder eine App hinzfügen. Sie wird auf dem Hauptbildschirm unter dem Voreinstellungsnamen angezeigt.

Wenn du auf den Link Hinzufügen drückst, erscheint ein Feld, in das du die URL der Website einfügen kannst, auf die du einfach zugreifen möchtest. Nachdem du die URL eingefügt hast, drückst du die Eingabetaste, damit sie registriert werden kann.


Wenn du mit der Konfiguration fertig bist, drückst du einfach auf Voreinstellungen speichern und sie wird dem Hauptbildschirm hinzugefügt.

Andere Funktionen der Anwendung

Wenn du auf das Fragezeichen in der linken unteren Ecke der Karte klickst, hast du die Möglichkeit, dich mit unserem Kundenerfolgs-Team in Verbindung zu setzen, schnellen Zugang zu unserem Hilfe-Center zu erhalten und bei Verbindungsproblemen Ihr Verbindungsprotokoll zu finden.

Wenn du auf das Glocken-Symbol in der rechten oberen Ecke der Karte klickst, findest du alle Benachrichtigungen über Anwendungsaktualisierungen, neue Funktionen und andere nützliche Informationen.

Verwandte Artikel

© Copyright 2021 Alle Rechte vorbehaltenSelbstbedienung vonBold360