Wie können wir dir helfen?

Verbindung mit dedizierter IP bei Windows

Dieser Artikel ist in FranzösischEnglischSpanischNiederländischSchwedischPolnisch, Portugiesisch-Brasilianisch und Italienisch verfügbar.

In diesem Tutorial erklären wir dir, wie du die von dir gekaufte und die dir zugewiesene dedizierte IP-Adresse findest und eine Verbindung zu ihr herstellen kannst. Hier erfährst du mehr über das dedizierte IP-Feature.

Die Server-Kategorie Dedizierte IP ist nur mit den Protokollen OpenVPN (UDP) und OpenVPN (TCP) verfügbar.

  1. Bitte stelle sicher, dass das Protokoll OpenVPN (UDP) oder OpenVPN (TCP) aktiviert ist. Anweisungen zum Wechseln des Verbindungsprotokolls findest du hier.
  2. Starte die NordVPN-Anwendung und suche rechts die Kategorie Spezialserver. Klicke darauf, um das Feld zu erweitern.


     
  3. Bewege den Mauszeiger über die Kategorie Dedizierte IP und klicke auf das Dreipunktmenü. Wähle den dedizierten IP-Server aus, der dir zugewiesen wurde.



    Alternativ kannst du die Suchleiste in der oberen linken Ecke des Anwendungsfensters verwenden:

Unter Windows 10 und 11:

  1. Klicken Sie auf den Expander.

     
  2. Gehen Sie zur Kategorie "Dedizierte IP" und wählen Sie das Land und den Server Ihrer dedizierten IP, indem Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten klicken.

     
  3. Sie können Ihre dedizierte IP auch finden, indem Sie das Land und die Nummer des Servers in eine Suchleiste eingeben.

Bitte beachte dabei, dass deine E-Mail-Adresse mit dieser dedizierten IP-Adresse verknüpft wird.

Verwandte Artikel

© Copyright 2022 Alle Rechte vorbehaltenSelbstbedienung vonBold360