Wie können wir dir helfen?

Themen

Keine Verbindung zu NordVPN auf einem Mac

Wenn Schwierigkeiten bei der Herstellung einer Verbindung zu NordVPN auf deinem macOS-Endgerät auftreten, kann dies verschiedene Gründen haben. Dazu gehören Probleme mit deinem Kontostatus oder deiner App-Konfiguration. So kannst du Verbindungsprobleme unter macOS beheben:

  1. Überprüfe zunächst, ob Probleme mit deinem Konto vorliegen
  2. Versuche als nächstes, zum TCP-Verbindungsprotokoll zu wechseln. So funktioniert's:
    1. Klicke auf die Schaltfläche „Einstellungen“ unten links in der App.


       
    2. Wähle die Registerkarte „Allgemein“ aus. Wähle unter VPN-Protokoll das Protokoll OpenVPN (TCP) aus.


       
  3. Wenn dies keine Abhilfe schafft, kannst du versuchen, deine DNS-Server auf CloudFare DNS (1.1.1.1 und 1.0.0.1) umzustellen (HinweisDiese DNS-Server werden nicht von NordVPN zur Verfügung gestellt; du solltest bei ihrer Verwendung also Vorsicht walten lassen).
  4. Zudem kannst du es mit verschleierten Servern versuchen. Die verschleierten Server kannst du im Abschnitt Spezialserver finden, nachdem du zum TCP-Protokoll gewechselt bist.
  5. Außerdem erscheint ein Keychain-Pop-up-Fenster, in das du dein System-Passwort eingeben musst, um eine Verbindung herzustellen.



    Wenn es nicht erscheint, nachdem du auf „Zulassen“ geklickt hast oder wenn du die Schaltfläche „Immer zulassen“ nicht einmal anklicken kannst, befolge bitte diese Anleitung, um die Keychain zu entsperren:
War dieser Artikel hilfreich?
Danke!