Wie können wir dir helfen?

Ändern deiner DNS-Server unter Linux

Dieser Artikel ist auf Englisch und Französisch verfügbar.

Führe die folgenden Schritte aus, um deine DNS-Server unter Linux zu ändern:

1. Öffne das Terminal (Strg + T).

2. Gib diesen Befehl ein, um Root zu werden:

su

3. Führe nach Eingabe deines Root-Passworts die folgenden Befehle aus:

rm -r /etc/resolv.conf
nano /etc/resolv.conf

4. Wenn sich der Texteditor öffnet, gib folgende Zeilen ein:

nameserver 103.86.96.100
nameserver 103.86.99.100

5. Jetzt musst du die Datei schließen und speichern. Tippe dazu Strg + X und dann Y. Gib dann in das Terminal ein:

chattr +i /etc/resolv.conf
reboot now


Jetzt verwendest du NordVPN-DNS-Server.

Verwandte Artikel

© Copyright 2021 Alle Rechte vorbehaltenSelbstbedienung vonBold360