Wie können wir dir helfen?

Wie viele Geräte kann ich mit NordVPN verwenden?

Dieser Artikel ist auf PolnischEnglisch, ItalienischPortugiesisch-BrasilianischNiederländisch, Japanisch, und Spanisch verfügbar.

Insgesamt können sechs Geräte gleichzeitig mit einem NordVPN-Konto verbunden werden. Es gibt jedoch eine Bedingung. Wenn du die Geräte mit demselben Server verbindest, musst du unterschiedliche VPN-Protokolle wählen (TCP und UDP sind unterschiedliche Protokolle, du kannst also ein Gerät mit TCP und ein anderes mit UDP mit demselben Server verbinden). Das bedeutet, dass insgesamt fünf Geräte gleichzeitig mit einem Server verbunden werden können: über HTTP-Proxy, SOCKS5, NordLynx, OpenVPN TCP und OpenVPN UDP. Wenn du ein weiteres Gerät hast, kannst du es über ein beliebiges Protokoll mit einem anderen Server verbinden.

Wenn du noch mehr Geräte hast, kannst du unser VPN auf deinem Router einrichten. Der Router zählt dabei als ein einziges Gerät, aber alle Geräte, die mit dem Netzwerk verbunden sind, werden vom VPN geschützt.

Um NordVPN auf deinen anderen Geräten zu nutzen, lade einfach unsere Anwendung herunter und melde dich bei deinem NordVPN-Konto an.


Tipp: Vergiss nicht, ein sicheres Passwort für deinen Router zu verwenden, damit du keine ungebetenen Gäste in deinem Netzwerk hast.

Da es nicht immer leicht ist, starke und sichere Passwörter zu erstellen und sie sich auch noch zu merken, empfehlen wir dir, unseren kostenlosen Passwort-Manager NordPass herunterzuladen. Es generiert sichere Passwörter und speichert sie sicher ab. So sparst du dir das Zurücksetzen von Passwörtern, falls du sie in Zukunft vergessen solltest.

 

Verwandte Artikel

© Copyright 2022 Alle Rechte vorbehaltenSelbstbedienung vonBold360