Wie können wir Ihnen helfen?

VPN für Netflix: Netflix sicher ansehen

Dieser Artikel ist auf Französisch, Englisch, Niederländisch, Italienisch, Schwedisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Polnisch, Spanisch, Brasilianisches Portugiesisch, Japanisch und Koreanisch verfügbar.

Dieser Artikel wird aktualisiert, wenn sich unsere Konfigurationen ändern. Wenn Sie Probleme mit VPN für Netflix haben, können Sie zu diesem Beitrag zurückkehren, um aktualisierte Informationen zu erhalten.

Um einen sicheren Zugang zu Netflix zu gewährleisten, kannst du dich mit einem unserer nachfolgend aufgeführten Server verbinden. Wir empfehlen, die Server zu nutzen, die deinem Standort am nächsten liegen, damit du die schnellste Verbindung und beste Stabilität mit VPN erleben kannst.

Netflix US:
Du solltest dich am besten mit einem unserer Server außerhalb von Kanada, Deutschland, Vereinigtes Königreich, Frankreich, Italien, Japan, Australien, Niederlande, Indien, Brasilien, Spanien, Korea und Finnland verbinden.

Netflix CA:
Du solltest dich am besten mit einem unserer VPN-Server in Kanada verbinden.

Netflix DE:
Du solltest dich am besten mit einem unserer VPN-Server in Deutschland verbinden.

Netflix UK:
Du solltest dich am besten mit einem unserer VPN-Server im Vereinigten Königreich verbinden.

Netflix FR:
Du solltest dich am besten mit einem unserer VPN-Server in Frankreich verbinden.

Netflix IT:
Du solltest dich am besten mit einem unserer VPN-Server in Italien verbinden.

Netflix JP:
Du solltest dich am besten mit einem unserer VPN-Server in Japan verbinden.

Netflix AU:
Du solltest dich am besten mit einem unserer VPN-Server in Australien verbinden.

Netflix NL:
Du solltest dich am besten mit einem unserer VPN-Server in Niederlande verbinden.

Netflix ES:
Du solltest dich am besten mit einem unserer VPN-Server in Spanien verbinden.

Netflix IN:
Du solltest dich am besten mit einem unserer VPN-Server in Indien verbinden.

Netflix BR:
Du solltest dich am besten mit einem unserer VPN-Server in Brasilien verbinden.

Netflix KR:
Du solltest dich am besten mit einem unserer VPN-Server in Korea verbinden.

Netflix FI:
Du solltest dich am besten mit einem unserer VPN-Server in Finnland verbinden.

 

Wenn es auch weiterhin zu Problemen kommt, solltest du diese weiteren Schritte befolgen:

Für Windows, macOS, Linux

1. Lösche den Cache deines Browsers. Sieh dir hierfür am besten den folgenden Artikel an: https://nordvpn.com/blog/how-to-clear-your-cache/.
2. Starte die NordVPN-App neu.
3. Richte die NordVPN DNS-Adressen 103.86.96.100 und 103.86.99.100 auf deinem Gerät ein.
4. Starte dein Gerät neu.

Für Android, iOS und Router

1. Wenn du eine Netflix-App benutzt, solltest du diese neu starten.
2. Starte die NordVPN-App neu.
3. Richte die NordVPN DNS-Adressen 103.86.96.100 und 103.86.99.100 auf deinem Gerät ein.
4. Starte dein Gerät neu.

Auf Android- und iOS-Geräten können Sie auch schnell eine Verbindung zu den unterstützten Servern herstellen, indem Sie auf Hyperlinks aus diesem Artikel klicken.

 

Beachten Sie, dass auf Android-Boxen, FireTV- und Smart-TV-Geräten nur Regionen in den USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Italien, Deutschland, Japan, Australien, den Niederlanden und Spanien unterstützt werden.



Wenn du irgendwelche Fragen haben solltest, wende dich gerne an unseren Kundendienst.

Der NordVPN-Dienst dient nicht dazu, um Urheberrechtsbestimmungen zu umgehen. Weder duldet noch unterstützt NordVPN die Verwendung des Dienstes für solche Zwecke. Bitte lies dir die Nutzungsbedingungen von NordVPN durch, um mehr zu erfahren.

Verwandte Artikel

© Copyright 2021 Alle Rechte vorbehaltenSelbstbedienung vonBold360