Wie können wir dir helfen?

Verwendung der Funktion Dark Web Monitor

Dieser Artikel ist auf Englisch verfügbar.

Was ist der Dark Web Monitor?

Der Dark Web Monitor ist eine Technologie, die das Internet nach Zugangsdatenlecks durchsucht, die mit deiner registrierten NordVPN E-Mail-Adresse verbunden sind. Falls solche Lecks gefunden werden, wirst du sofort von der NordVPN-App benachrichtigt. Lies mehr über die Nützlichkeit der Funktion in unserem Blog: https://nordvpn.com/de/features/dark-web-monitor/.

Im Moment ist der Dark Web monitor nur für die Apps für macOS, iOS, Windows und Android verfügbar.

Wie aktiviere ich die Funktion?

Auf macOS:

  1. Drücke auf die Schaltfläche mit der drei horizontalen Linien in der unteren linken Ecke des Apps-Fensters. Dadurch wird das Einstellungsmenü geföffnet.
  2. Gehe zum Abschnitt Dark Web Monitor und drücke auf "EINSCHALTEN".

Auf Android: 

  1. Tippe auf das Symbol für das Benutzprofil in der rechten unteren Ecke, um auf Profilstatistiken und Einstellungen zuzugreifen.
  2. Tippe auf das Feld Dark Web Monitor und schalte es ein.

Auf iOS:

  1. Tippe auf das Zhanradsymbol in der rechten unteren Ecke, um das Einstellungsmenü aufzurufen.
  2. Suche der Abschnitt Tools und tippe auf Dark Web Monitor um es zu aktivieren.

Auf Windows:

  1. Klicke auf das Zahnradsymbol in der linken unteren Ecke, um das Einstellungsmenü aufzurufen.
  2. Gehe zum Abschnitt Dark Web Monitor und drücke auf "Einschalten".

Verwandte Artikel

© Copyright 2022 Alle Rechte vorbehaltenSelbstbedienung vonBold360