How can we help you?

Einrichten eines Routers mit NordVPN

Note: if you are looking for English version of this article, click on this link.

Bitte beachten Sie, dass die Server von NordVPN seit dem 1. Dezember 2018 keine L2TP/IPsec- und PPTP-Verbindungen mehr unterstützen. Dies bedeutet, dass manche Router keine sicheren VPN-Verbindungen mehr unterstützen.

Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema: https://nordvpn.com/blog/l2tp-pptp-protocol-update/

 

Das Einrichten eines Routers mit einer VPN-Verbindung kann äußerst praktisch sein, wenn Sie viele Geräte nutzen, die Sie schützen möchten. Es ist außerdem hilfreich, wenn Sie Geräte besitzen, die VPN nicht direkt unterstützen.

Weitere Informationen zu Vor- und Nachteilen finden Sie hier: https://nordvpn.com/de/blog/setup-vpn-router

Welcher ist also der beste Router für Sie? Hier finden Sie einen Artikel über Router, die wir zur Verwendung mit NordVPN empfehlen, da sie die höchste Performance und Sicherheit bieten.

Damit Sie eine VPN-Verbindung mit Ihrem Router herstellen können, muss dieser OpenVPN unterstützen. Außerdem muss er ihn als „Client“ unterstützen (und nicht als „Server“), damit Sie eine Verbindung zu den Servern von NordVPN herstellen können.

Deshalb sollten Sie zuerst herausfinden, ob Ihr Router die erforderlichen Protokolle unterstützt. Um dies zu tun sollten Sie sich am besten die Bedienungsanleitung Ihres Routers durchlesen (die normalerweise auf der Webseite des Herstellers erhältlich ist), Ihren Einzelhändler kontaktieren oder Ihre Routereinstellungen überprüfen. Dabei ist zu beachten, dass die meisten von ISPs bereitgestellten Router keine VPN-Konfigurationen unterstützen.

Hinweis: Falls der Router ein Protokoll auflistet, das im „Pass-Through“ Modus unterstützt wird, funktioniert dies wahrscheinlich nicht. „Pass-Through“ bedeutet lediglich, dass der Router keine VPN-Verbindungen von Geräten blockiert, die mit ihm verbunden sind. Es sagt jedoch nichts darüber aus, ob der Router selbst konfigurierbar ist.

Hier finden Sie eine Liste unserer Tutorials für verschiedene Router und ihre Firmware:

Tipp: Falls Sie mehrere Geräte nutzen, empfiehlt sich die Verwendung eines Kennwort-Managers. So bleiben Ihre Kennwörter geschützt und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie sie vergessen. Falls Sie einen Kennwort-Manager benötigen, empfehlen wir Ihnen unser neues Produkt – NordPass.

Related Articles

© Copyright 2020 all rights reservedSelf-service byNanorep